wintersuppe & etwas feines von Donna Hay



Wir haben hier gerade abwechselnd starken Schneefall und ein paar Stunden
später ist der ganze Schnee schon wieder weg.
So geht das jetzt schon seit ein paar Tagen.
Und da meine Mädels bei dem Wetter (wenn es gerade schneit) auch mal 
gerne draussen spielen, dachte ich mir, ich könnte mal wieder eine
richtig leckere Suppe kochen.




Enstanden ist eine Suppe mit Wintergemüse und Maronen.
Ich liebe Maronensuppe !!!!
Die tollen "purplefarbenen" Karotten habe ich neulich
in unserem Bioladen gefunden!
Und zu der Suppe gab es ein Knoblauchbrot von Donna Hay
aus DIESEM Kochbuch (klick).
Eines meiner absoluten Lieblingskochbücher!






Und ihr könnt es sehen - Mia hat die Suppe geschmeckt :-),
denn sie hat alles aufgegessen, was bei ihr, was Suppen betrifft, nicht allzu oft vorkommt!




Ich mag in Suppen am allerliebsten Einlagen.
Und in dieser Suppe war die Einlage "karamellisierte Maronen":
Ich hab´s so gemacht:
1 halbe Chilischote
1 EL frischer Thymian
1 EL brauner Zucker
1 EL Butter 
200 gr. gegarte Maronen

Maronen klein schneiden,
in Butter mit feingehackter Chili andünsten, 
mit Zucker bestreuen und karamellisieren.
Thymian zugeben!






Die Schälchen und das bunte Geschirrtuch sind von Anthropologie
und die Papierstrohhalme gibt es jetzt ganz neu HIER.



Ich wünsche Euch einen gemütlichen Abend,

♥♥♥
alles liebe,
Yvonne



Kommentare:

  1. so bunte bilder ist man hier garnicht gewöhnt, traumhaft schön!
    ps süppchen wird natürlich bei uns demnächst getestet :o)

    AntwortenLöschen
  2. Unglaublich schön deine Bilder! Das Rezept ist toll, aber ich bezweifele, dass mein Sohn die Suppe essen würde. ;-)

    Liebe Grüße
    Sybille

    AntwortenLöschen
  3. Oh, die sieht aber sehr lecker aus! Wir haben erst Montag eine Maronensuppe gekocht, einfach ein Gedicht! Ich liebe diese leichte Süße und sie wird unglaublich cremig nachdem man sie mit dem Zauberstab püriert...
    Och, ich krieg schon wieder Hunger ;)
    Schönen Abend,
    Cate

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Bilder und eintoller Post.

    Die Supper werde ich direkt am Wochenende mal nach kochen. Sieht super lecker aus.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  5. MMM, SIEHT GUT AUS!
    UND WIE IMMER - TOLLE FOTOS :)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Yvonne!
    Das hört sich ja köstlich an. Und scharf mit Knoblauch ist genau nach meinem Geschmack. Aber ich gebe zu, dass ich noch NIE! Maronen gegessen habe. Ich denke mal, da ist mir doch glatt etwas schönes entgangen...Und gegarte Maronen habe ich auch noch nie im Supermarkt gesehen. Jetzt werde ich mal genauer hinsehen...
    Deine Fotos sind wieder fantastisch geworden!
    Ganz liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe Suppen, die klingt ausgesprochen lecker!!! Hab gerade zu meinem Sohn gesagt, Schnee wär wenigstens ganz nett, bei uns ist es nur nasskalt!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  8. Super, da ich ja auch ein absoluter Suppenkasper bin, ist das genau das Richtige für mich....und dann auch noch mit Maronen hhhmmm soooo lecker!!!
    Vielen Dank für das tolle Rezept, liebe Yvonne :))
    Dann gefällt mir das Wetter hier doch besser, klar, kalt ohne Alles :)
    Machs Dir gemütlich und sei lieb gegrüßt von
    Marlies

    AntwortenLöschen
  9. Liebes Fräulein Klein,
    die Kochbücher von Donna Hay liebe ich auch sehr.
    So wunderschön fotografiert und das Papier fühlt sich so gut an!

    Schönen Abend!
    ♥ Franka

    AntwortenLöschen
  10. very-very nice foto*)
    Great!!!

    Helena_VS
    *)

    AntwortenLöschen
  11. Beautiful, Yvonne! And such a cozy post for a winter's day. I love that last image of the swings in the snow! Stay warm! xo – g

    AntwortenLöschen
  12. ooohhh das schaut lecker aus!-Ich habe noch nie Maronensuppe gegessen, würde es aber wirklich gerne mal probieren- ich stelle es mir lecker vor!
    Und ich bin normal auch nicht soo der Suppenfan- aber es gibt die ein oder andere, die mag ich auch sehr gerne- vorallem cremige Suppen- und deine sieht sehr cremig aus.
    Und das bunte Geschirr macht sie gleich noch wärmer ;-) so rein optisch.
    Einen ganz lieben Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen
  13. That soup looks wonderful and tasty! A cosy evening to you, too!

    Kristin♥

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Yvonne,
    das sieht so lecker aus, nicht nur das Essen auch die anderen Bilder - Donna Hay liebe ich auch sehr!
    GGLG, Lisa!

    AntwortenLöschen
  15. Wie immer tolle Bilder, Yvonne. Aber gerade das letzte gefällt mir besonders gut.

    LG

    AntwortenLöschen
  16. Thank you for this wonderful story you have told us through your photos, I enjoyed!
    Little girl is too sweet:)

    Have a nice evening and best regards:)

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Yvonne,
    hört sich toll an, danke für´s Rezept!
    Viele Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  18. cette ambiance me fait vraiment envie.
    j'adore la balançoire.
    Belle soirée

    Manon

    AntwortenLöschen
  19. The soup and bread looks delicious!! And it looks like you had a bit of snow. We had a lot several days ago but it has all melted. It is still cold...27 degrees. Brrrr!

    XO,
    Jane

    AntwortenLöschen
  20. Die Suppe klingt so gut, dass sie direkt auf die Nachkochliste gewandert ist :)

    Habe mal eine Kürbismaronensuppe gemacht und die war auch schon wunderbar.

    AntwortenLöschen
  21. Oh ich lieeeeebe Maronensuppe....die sieht ja oberlecker aus und so tolle Fotos zeigst du wieder! Traumhaft!!! GLG, Simone

    AntwortenLöschen
  22. Mmmhh, klingt ja lecker. Werd ich auch mal probieren...und... schöne Fotos sind das wieder.
    Rosige Grüße

    AntwortenLöschen
  23. A bowl of soup with this cold weather is very tasty! You made some beautiful pictures of it!

    Many hugs, Ingrid

    AntwortenLöschen
  24. mmhhh lecker.

    Hab diese Woche auch mal wieder meine Donna Hay Bücher ausgegraben.

    Schönen Abend noch.

    GGLG Maria

    AntwortenLöschen
  25. Hi my dear Yvonne , your daughter is beautiful like an angel!!!!!
    Have a nice evening

    AntwortenLöschen
  26. The soup looks delicious Yvonne and what pretty colourful bowls you have. I like them very much!

    Enjoy your evening!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  27. Hmmm, sieht das lecker aus in dem hübschen Schälchen!
    Maronensuppe, kenne ich noch gar nicht! Danke für das Rezept, werde ich sicher nachkochen!

    Wünsche dir einen kuscheligen Abend
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  28. beautiful photography as always! the photo of the swings is so peaceful. and the soup looks delicious :) wynne

    AntwortenLöschen
  29. Hey Yvonne - ja, dieses Wetter ist diesen Winter echt nervenaufreibend und sehr anstrengend. Da tut so eine Suppe bestimmt gut. Die Ur-Karotte Purple Haze baue ich auch fast jedes Jahr an - sie ist süßer und meine Kleine isst sie viel lieber als die "normalen" Karotten.
    Tolle Fotos und danke fürs Rezept ! GLG, Christine

    AntwortenLöschen
  30. Was für eine Suppe, ich stelle mir grade vor wie die wohl leeeeeecccker riecht und schmeckt. olle Bilder.

    GGGGGGGLG Bettina

    AntwortenLöschen
  31. perfekt, Maronen hab ich noch im Schrank! In meiner Suppenversion sind normalerweise Pancetta, Möhren und Kartoffeln, obendrauf kommt ein Klecks Creme Fraiche, ein Hauch Paprikapulver und eine Scheibe knuspriger Pancetta. Ich probier dann mal deine Version - vor allem die karamelisierten Maronen klingen sehr verführerisch.

    Ich geh dann mal Donna Hay Buch gucken, denn das hab ich noch nicht... (kennst du ihren Zitronen-Käsekuchen? Zitronig und die perfekte Mischung aus einem Käsekuchen und einem Cheesecake. Mmmmhhhh)

    Liebe Grüße
    Swenja

    AntwortenLöschen
  32. Das hört sich aber sehr lecker an ! Tolle Bilder hast Du wieder gemacht. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  33. ooooooooooooooh das schaukelbild <3<3<3 die anderen natürlich auch :-*

    AntwortenLöschen
  34. So ein heisses Süppchen ist ideal bei dem kalten Wetter

    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  35. Beautiful post it looks delicious!!...happy evening,....love Ria...xxx..

    AntwortenLöschen
  36. Hi Yvonne!
    It's smell good! Snow's pic is so romantic....
    I wait you on my blog for a little giveaway!
    Have a good evening!

    AntwortenLöschen
  37. Oh es war so herrlich hier zu sein.......
    Herrliche bilden, wirklich fabelhaft.
    Die suppe sieht richtig gut aus.

    Feine abend

    AntwortenLöschen
  38. Hallo liebe Yvonne, Mmmmmmmmmmmmmmaronnisuppe mag ich ebenfalls sehr! Ja, und solche Karotten hatten wir auch mal (sogar selbst angebaut im Garten - man hat mir gesagt, dass das die "Urkarotten" sind...)
    Wunderschön hast du die Stimmung mal wieder festgehalten! Ich schick dir liebe Grüße aus der Gegens von Wien, wo das Wetter ebenfalls Kapriolen schlägt,
    herzlichst Traude

    AntwortenLöschen
  39. Hallo Yvonne,

    Oh ja Suppen mag ich zur Zeit auch ganz gerne. Mach was jede Woche eine! Knoblauchbrot könnte ich in Mengen essen.
    Und der Schnee kommt und geht bei uns auch ;))
    Samstag waren es 20cm und Sonntag war alles weg :((
    Das Schaukelbild mag ich <3
    Liebe Grüße Saskia <3

    AntwortenLöschen
  40. ohhh...es duftet quasi bis zu mir!!!sieht und klingt total lecker und das kochbuch hat mich neugirig gemacht :)

    einen wunderschönen abend dir noch :)

    LG,
    jules

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Yvonne,

    bei uns bleibt der Schnee leider auch nicht liegen... Dabei sind die Kinder & Schlitten startklar zum Rodeln.

    Deine Suppe sieht wirklich sehr lecker aus!
    Habe mir von meiner Freundin ein Donna Hay Buch aus geliehen, aber bishier noch nicht die Zeit darin zu lesen....bzw. nach zu kochen...

    Liebe Grüsse & Dir auch einen schönen Abend

    Sue*

    AntwortenLöschen
  42. Hi liebe Yvonne !


    mmhhh, sieht wieder sehr lecker aus ! und in den schälchen ganz besonders ansprechend serviert !
    Das Rezept hab ich mir gleich notiert - da ich ein wiener suppenkaspar bin, mag ich suppen ganz besonders gern ! :)

    das wetter ist bei uns auch so komisch "aprilisch" ;) .. lieber wär mir allerdings wenigstens die hälfte des schnees was momentan in tirol vom himmel fällt :)

    glg, melanie

    AntwortenLöschen
  43. OH wie lecker ! Und die Bilder sind wirklich ein Träumchen ♥.

    Einen charmanten Abend wünscht

    Annika

    Ps.: Schick


    Biem mir doch mal bitte ein wenig Schnee rüber...

    AntwortenLöschen
  44. Sehr schöne Bilder - das letzte ist der Wahnsinn!!

    Die Suppe hört sich auch lecker an.

    Ich muss echt mal gucken, dass ich hier bei uns irgendwo vorgegarte Maronen auftreibe, damit ich mal diese ganzen leckeren Maronenrezepte nachkochen kann, die ich bei euch so entdecke!

    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Yvonne,
    mhhh das sieht wirklich lecker aus! Bei uns gab es gestern auch Suppe, selbstgemachte Asiatische Hühnersuppe, das war auch lecker...
    Ich mag Suppen, gerade wenn es kalt ist draussen.
    Lieeebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  46. wow, die sieht richtig, richtig lecker aus! und mein Sohn hat sich auch was mit Maronen gewünscht, ich dachte schon, die gibt's gar nicht mehr, aber anscheinend haben die ja doch noch Saison. Da weiß ich schon, was es demnächst mal bei uns gibt! - Süße Zöpfe hat deine Suppenkönigin ! ; )
    liebe Grüße, JULE

    AntwortenLöschen
  47. Hallo liebe Yvonne,
    mmmmmhhhhhhh....leker!!!
    Bei uns gab's heute auch Suppe
    (Kartoffel-Möhren-Ingwer-Suppe), ich finde bei solch einem Winterwetter, sind so Suppen einfach suuuuuuuuuuper und noch dazu so yummy...yummy...
    Aber dein Rezept klingt wirklich sehr verlockend, dass werde ich sicherlich dioe Tage mal ausprobieren!!!
    Liebe winterliche Grüße Jasmin

    AntwortenLöschen
  48. Mhhh....lecker, lecker. Und tolle Fotos sowieso!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  49. Hei Yvonne:)

    Mmmm, it looks so good:)

    Have nice day**Janne

    AntwortenLöschen
  50. Von deinen Fotos kann man wirklich nicht genug kriegen, da bekomm selbst ich Lust auf Suppe ... und eigentlich mag ich die überhaupt nicht.
    Ich hoffe, ich bekomme noch ganz viele deiner Bilder zu sehen.
    glg Tanja

    AntwortenLöschen
  51. Meine Dame...durch sie bekomme ich endlich Lust aufs Kochen und Backen, vielen Dank dafür :) und machen Sie nur weiter so, ich werde sie stets besuchen kommen.

    AntwortenLöschen
  52. Oh ja, das Kochbuch lag bei mir unterm Weihnachtsbaum... könnte immerzu drin blättern. Schöne Momente, die Du hier mit Deiner Kamera festgehalten hast. Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  53. Liebe Yvonne,

    ich verfolge deinen Blog erst seit ein paar Wochen, aber ich bin jedes Mal erstaunt welch wunderbare Ideen du hast - egal ob es um's Kochen, Backen, Selbermachen oder Wohnen geht...
    Dank deines Maronensuppen-Rezepts weiß ich auch schon welche Vorspeise es am Wochenende für meinen Besuch gibt ;)
    Ich freue mich schon jetzt auf deine Frühlings-Posts - ich hoffe auf wunderschöne Blumen-Fotos...

    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Kathrin, ich freu mich!!!!

      Löschen
  54. Aus solchen Schüsseln würde mir die Suppe garantiert auch schmecken. Die sind wirklich toll!

    Und die lilanen Möhren sind toll - mal schauen, ob unser Bio-Markt auch sowas hat.

    LG Simone

    AntwortenLöschen
  55. Hi Yvonne,
    Well, your soup looks and sounds delicious....and your photographs of it are beautiful as always. You have such a wonderful eye. Mia obviously knows that a bowlful of soup will keep her warm when she is off playing in the snow !!....and, her hair is so pretty. I can remember doing our daughter's hair like that when she was young. She is now 30 so can do her own hair now !!!! haha.
    So sorry that I have not commented for a while. We seem to have been rather busy, helping our children move, decorate and babysit !!
    Keep warm Yvonne and keep making your delicious soups. Much love. XXXX

    AntwortenLöschen
  56. Liebe Ivonne, die Suppe sieht lecker aus! Ich liebe auch Maronen!Schönen Donnerstag!Beatriz

    AntwortenLöschen
  57. Dear Yvonne,

    Isn't soup the best on a cold winters day, your soup looks really good. As always, your photographs are so beautiful and love the sweet one, of Mia.
    Stay warm and hope that you are having a lovely week

    Hugs
    Carolyn

    AntwortenLöschen
  58. Liebe Yvonne
    Mmmhhh.... sieht das lecker aus! Danke für das tolle Rezept!
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  59. Liebe Yvonne,

    Du hast immer sooo schöne Fotos! Richtig einladend. Vielen Dank für die vielen Inspirationen.

    Herzliche Grüsse
    Manuela

    AntwortenLöschen
  60. Lovely photos as always! Enoy in your day!

    AntwortenLöschen
  61. Maronensuppe klingt ja toll!! Die werde ich demnächst mal nachkochen, danke für den Tipp :-) Und die Bilder dazu sind auch wieder ganz zauberhaft. Liebste Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Yvonne,
      das klingt wunderbar lecker! Meine große Tochter und ich, wir lieben Suppen auch über alles - das werde ich wohl mal nachkochen!

      Liebe Grüße,
      Eva

      Löschen
  62. Liebe Yvonne,
    die Schalen von Anthropologie sind so herrlich bunt, gefallen mir sehr gut!
    Ich liebe Suppen, meine zwei Lieben leider nicht so gerne.

    Herzliche Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  63. Das sieht äußerst appetitlich aus und hört sich auch lecker an. Vielen Dank für diese schöne und farbenfrohe Dokumentation und das Rezept.
    Lieben Gruß und einen schnöen Donnerstag wünsche ich Dir.
    allesistgut :D

    AntwortenLöschen
  64. Guten Morgen Yvonne,

    oh lecker , ich lieb Maronensuppe auch total , überhaupt Suppen...sind ja echt gute Begleiter in dieser Jahreszeit...tolle Bilder wieder !!!!
    Die Schneeflocken tanzen so schön...hier nix zu sehen...

    Schönen Tag dir,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  65. Wohoo, ich beneide Dich um das Geschneibsel da Draußen!
    Und für einen guten Teller Suppe, lasse ich alles andere stehen. KLingt ganz furchtbar lecker. Warum kann Suppen nicht schon durch Internetleitungen führen?

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  66. I am very fond of such nourishing, hot soup in winter days:) perhaps tomorrow I will make the tomato soup with the brown moss stitch.
    I am greeting!
    M.

    AntwortenLöschen
  67. Liebe Yvonne,

    Schöne Foto's und die Suppe sieht sehr lekker aus!
    Danke für das Rezept, ich werde das auch mahl ausprobieren.

    Liebe Grüsse,
    Esther

    AntwortenLöschen
  68. Oh, die mag ich jetzt gerne haben! Nom nom...

    AntwortenLöschen
  69. Oh wie lecker, liebe Yvonne! Ich bin auch ein totaler Suppenfan :)
    Wunderschön find ich auch deine neuen Schalen.

    Viele liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  70. wunderschoene Schalen und wieder so tolle Fotos!

    AntwortenLöschen
  71. Oh liebe Yvonne! Die suppe sieht einfach köstlich aus und deine Fotos sind wie immer so schööön!!! Ganz liebe Anna-Grüße

    AntwortenLöschen
  72. Das klingt zu lecker! Freue mich immer über neue Suppenrezepte, denn die gibt es zu dieser Jahreszeit oft bei uns. :-))) Die Schalen sehen toll aus. Bringen Farbe in die trübe Jahreszeit. Viele liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  73. Ohhh,dein Blog ist ja wunderwunderschön<3! und die Rezepte...yummy!Muss ich demnächst einiges ausprobieren!;)

    AntwortenLöschen
  74. Ich bewundere solche Zaubereien in der Küche. Ich bin da nicht so begabt :-/ Dafür ist meine Tasche heute fertig geworden, mit der ich sehr zufrieden bin :-)
    Liebe Grüße Judy

    AntwortenLöschen
  75. mhhhh Maronensuppe, klingt wirklich super!
    Ich glaub das muss ich auch mal probieren :)

    AntwortenLöschen
  76. Looks absolutely delicious! Gorgeous photos!

    Have a nice weekend!
    Tibs

    AntwortenLöschen
  77. Looks delicious! Absolutely gorgeous photos!

    Have a nice weekend!
    Tibs

    AntwortenLöschen
  78. Hey :)

    Die Papierstrohhalme sind ja wirklich wunderschön! Sie haben zwar einen stolzen Preis, dafür sind aber auch genug in der Packung enthalten. Ich habe mich nur gefragt, wie es mit der Haltbarkeit aussieht? Weichen die nicht sofort durch,weil sie ja aus Papier sind?

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  79. Oh, schöne Schälchen. Top!

    Übrigens, du hast einen sehr hübschen Blog.
    Ich folge dir, unauffällig ;)

    Schneeballgruß

    AntwortenLöschen