Flieder- und Rhabarberzeit



Ich mag den Mai so gerne, denn ich liebe Flieder und ich liebe Rhabarber!
Und heute konnte ich im Biomarkt einen richtig schön roten Rhabarber
ergattern.




Nachdem ich  gestern bereits aus ein paar Fliederblüten Zuckerblumen gemacht habe,
habe ich heute neben Rhabarbersaft und - sirup einkochen auch noch Cupcakes gebacken!




Falls ihr auch einmal Zuckerblumen machen wollt, so geht das ganz einfach:
Eiweiß mit ein paar Tropfen Rosenwasser aromatisieren.
Mit Hilfe eines kleinen Pinsels die Blüten bestreichen.
In eine Schale feinen Zucker füllen.
Blüten hineinlegen und vorsichtig bedecken.
Eine Auflaufform oder ein Blech mit Zucker bestreuen, ca. 1 cm hoch
und die Blüten darauf trocknen lassen.



Den Saft habe ich für meine beiden Töchter gemacht, die mögen ihn immer sehr gerne.



Und nachdem das Wetter bei uns heute wieder richtig hochsommerlich war,
wollten die beiden im Garten ein kleines Picknick veranstalten!


Wir haben es uns lieber drinnen mit Rhabarber-Mohn-Cupcakes gemütlich gemacht.

Hier das Rezept:
(für 12 Cupcakes)

180 gr. Mehl
1 TL Backpulver
2 EL Mohn
1 Prise Salz
2 Eier
180 gr. Butter
1 Vanillezucker
120 gr. Zucker
1 TL Abrieb einer Bio-Orange
2 EL Orangensaft
300 gr. Rhabarber

 Topping:
120 gr. Puderzucker
70 gr. Butter
300 gr. Frischkäse (Doppelrahmstufe)
1 Pck. Bourbon-Vanillezucker
2 EL Rhabarbersirup

Rhabarber schälen und in ca. 1cm lange Stücke schneiden.
Butter mit Zucker und Vanillezucker und Prise Salz schaumig schlagen.
Eier zugeben und cremig rühren.
Mehl mit Backpulver und Mohn mischen und unter die Masse rühren.
O-Abrieb und Saft hinzufügen.
Alles mit dem Rhabarber gut vermengen.
Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und Teig hineinfüllen.
Bei 180 ° Grad ca. 20-25 Minuten backen.

Abkühlen lassen.

Puderzucker, Butter, Frischkäse, Vanillezucker und Sirup glatt rühren
und in einen Spritzbeutel füllen.
Auf Cupcakes aufspritzen!


Außerdem habe ich noch ganz viel von unserem Flieder aus dem Garten geholt und im Haus verteilt.
Leider ist er schon wieder am Verblühen.




Heute ist auch die Mai - Ausgabe der Schweizer "wir eltern" Zeitschrift
bei mir angekommen.
Dieses Mal freue ich mich ganz besonders, weil diese Ausgabe, neben den von mir entwickelten Rezepten und Bildern auch noch eine Blogvorstellung beinhaltet!
Und zwar zum Thema: "Blogmamis" :-)
Dafür möchte ich mich an der Stelle auch noch ganz herzlich bedanken.

Die Cupcakeförmchen sind übrigens von House Doctor
und genau wie die grünen Papier-Tags von

Ich wünsche Euch schon einmal ein wunderschönes Wochenende
und allen Mami´s am Sonntag einen schönen Muttertag!

♥♥♥
Alles liebe,
Yvonne




Kommentare:

  1. Rhababer ist etwas ganz tolles!!! In Erdbeer-Rhababermarmelade könnte ich baden ;D Und die Cupcakes: MHmm!
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  2. Delicious!!!

    Happy weekend! Many hugs, Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Yvonne das sieht alles ganz wunderbar aus !!! Liebe Grüsse Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. So great post...you make my day darling....love from mme...xxx...

    AntwortenLöschen
  5. Kann ich Ronja nur zustimmen, Erdbeer-Rhababer(-Sekt)Marmelade ist köstlich!! Mhhh und Kuchen werden wir auch bald wieder welchen machen, haben so viel Rhababer zurzeit im Garten! :D

    AntwortenLöschen
  6. Oh meine Liebe, deine Bilder sind einfach hinreißend! Konnte nur nickend zustimmen ;) der Mai ist ein toller Monat, Flieder liebe ich und Rhabarber ebenso. Hatte auch schon Rhabarbersaft /Sirup und ein wenig Konfitüre gemacht. Lieben Dank für die Erklärung zu den Zuckerblumen, habe ich noch nie gehört. Klingt sehr gut!!! Wünsche dir ein tolles Wochenende!!! Alles Liebe Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Yvonne! So delikat Dein Post und wie immer einfach alles sehr schön. Ich werde mir gerne die CH-Zeitschrift "wir Eltern" kaufen :0) Freue mich auf Deine Rezepte & Co. Ich gratuliere :)))
    Auch Dir wünsche ich ein tolles w-end und natürlich ein schöner "Mutti-Tag", herzliche Grüsse LISA LIBELLE

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Yvonne,
    das sieht ja super lecker aus..*schwärm* und ich liebe einfach Flieder :-)
    Herzlichen Glückwunsch zu deiner Blogvorstellung in der Zeitschrift!
    Ich wünsche dir auch noch ein schönes Wochenende und einen wunderschönen Muttertag
    ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Oh mein Gott. Wie toll. Richtig wundervolle Fotos und ich liiiiebe Rhabarbersaft. Die Cupcakes klingen göttlich, die muss ich bei Gelegenheit mal nachbacken :)

    AntwortenLöschen
  10. Oh Rhabarber wird es Morgen bei uns geben , nur bin ich mir nicht ganz schlüssig in welcher Variante.
    Und deine Rhabarber Mohn Cupcakes hören sich total lecker an.
    Das Rezeptchen hab ich mir gleich abgeschriebselt ;0)
    Die letzten Tage waren wirklich herrlich.
    Wobei ich sagen muss das es gestern extrem drückend war.
    Doch bloß nicht klagen !!!!
    Und die Zeit für Picknicks ist wieder gekommen.
    Nun werd ich mal in die Eltern Zeitschrift blättern.
    Bei uns ist sie nicht vertreten.
    Hab ein feines Wochenende.
    Liebste Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  11. Für Rhababer kann ich mich nicht so begeistern, aber Flieder, den lieb ich ♥
    Btw, das sind tolle Fotos :)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Yvonne,
    das sind ja fast viel zu viele Überraschungen auf einmal - die wunderschönen Bilder, die Einladung zum Picknick, die Tipps und das Rezept!
    Eine herrliche Komposition!
    Ein rundum schönes Wochenende wünscht Dir
    Siret

    AntwortenLöschen
  13. ohhh wundervoll :D ich liebe rababar auch =)

    ojee morgen bin ich den ganzen tag am vorbereiten - so komen 30 leute zum geburtstagsbrunch her (mum hatte runden geburtstag)..alles super nur das farbmotto stört mich total! ORANGE!!! mag ich ja garnicht obwohl es doch so viele tolle frühlingsfarben gibt...

    hab ein tolles we!

    AntwortenLöschen
  14. beautiful. wish i was there. and...somehow i forgot about rhubarb this spring! thank you for reminding me. i will go search for it diligently now and make something deliciously spring-like.
    blessings,
    ann

    AntwortenLöschen
  15. Gerade habe ich diesen wundervollen Blog entdecktund bin ENTZÜCKT!!!
    LG http://greenpinkorange.blogspot.fr/

    AntwortenLöschen
  16. Beautiful photos and the cupcakes look delicious :)
    All the best
    Margret

    AntwortenLöschen
  17. How wonderful you were published in the magazine Yvonne. It looks like a beautiful layout! I loved seeing your lovely lilacs and rhubard. Doesn't red and lilac go so beautifully together? I just love to come and visit your blog...everything is always gorgeous here!!!
    hugs...

    AntwortenLöschen
  18. Dear Yvonne,

    Lilac, rhubarb and your cupcakes, all so very delicious.
    Your photos are all so beautiful and congratulations for the article and lovely picture of you in the magazine.

    Happy Mother's day and enjoy the weekend
    Hugs
    Carolyn

    AntwortenLöschen
  19. Rhabarbermarmelade habe ich dieses Jahr auch gekocht- lecker! Rhabarbersaft- den liebe ich auch schon seit Kindertagen- ist was ganz leckeres!
    Schönes Wochenende wünscht
    Elma

    AntwortenLöschen
  20. Das sieht alles sehr lecker aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  21. mmmmhhhh das sieht alles köstlich aus- und die Farben, so frisch und fröhlich- der Post passt perfekt zum schönen Mai. Bei uns regnet es leider seid gestern schon wieder, und die Luft ist wieder tropisch ... ich glaube wir müssen in den Süden deutschlands umsiedeln ;-)
    wir haben hier noch immer nicht die Chance zum Picknicken gehabt :-(
    Unser Flieder blüht aber inzwischen auch - ich liebe diesen Duft!
    Ich wünsche Euch auch ein schönes Wochenende und Dir einen schönen Muttertag!
    Liebe Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  22. Zauberhaft!!
    DANKE auch für dieses herrliche Rezept
    LG.und ein tolles Wochenende
    ♥Doris

    AntwortenLöschen
  23. schon die farben sind reiner genuss......superschöner post
    liebe grüße mona

    AntwortenLöschen
  24. or wie schön =) wusste gar nicht dass man Fieder essen kann^^ dann werde ich mich auch mal umschauen xD aber ich glaube bei uns sind fast alle schon wieder verblüht =/

    lg steffi
    Colorofmypictures

    AntwortenLöschen
  25. Ich liebe Rhabarber und Flieder auch sehr und freue mich jedes Jahr wieder darüber. Gestern gab es erst wieder Rhabarberkompott zu essen. Deine Fotos sind mal wieder echt toll geworden.

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  26. Rhabarba Rhabarba.
    Sooo legga !
    An dieser Stelle möchte ich Dir einmal danken. Für Deine wundervollen Bilder und Inspirationen und auch dafür, dass ich es ganz ausgesprochen froindlich finde, dass Du Deine Rezepte nun in Schriftform schreibst, damit ich sie mir kopieren und für mein Kochbuch zum Reinlegen ausdrucken kann. Das ist weitaus leserlicher als ein Bild auszudrucken.
    Besonders schön finde ich, dass Deine beiden Mädels im Garten picknicken wollten, denn das habe ich als Kind auch sehr gerne gemacht. Weshalb macht man das eigentlich nicht mehr, wenn man groß ist ? Ich glaube, dieses Ritual sollte ich wieder einführen.

    Da es seit heute wegen der ollen Ute wieder sehr kühl geworden ist, bleibt mir noch genug Zeit, um das nächste Picknick zu planen.
    Ich wünsche Euch morgen einen wundervollen Muttertag und sende herzelichste Grüße !

    Eve

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Yvonne,
    ooooooooooh, sieht es lecker aus, da möchte ich gleich zu Dir kommen u. mit zum Picknick gehen! Herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung in Deiner Zeitschrift! Vielen Dank für das Rezept und Dir einen wunderschönen Muttertag!

    alles Liebe
    Marion

    AntwortenLöschen
  28. Wunderschöne und leckere Bilder! Bekomme ich gleich Lust zum nachmachen....dieser Saft ist sicher suuuuper lecker....und auch deine Cupcakes -toll- und der Flieder ist himmlisch...schade Blüht er nicht lange in der Vase...wirklich ein schöner Post hast du da zusammen gestellt! Liebe Grüsse Sarah

    AntwortenLöschen
  29. Ui, die Cupcakes sehen ja lecker aus, die werde ich fürs Muttertagsfrühstück morgen nachbacken. Also tschüß... muss mal eben im Garten Rhabarber ernten und Flieder flücken gehen :-)

    AntwortenLöschen
  30. Ui, die Cupcakes sehen ja lecker aus, die werde ich fürs Muttertagsfrühstück morgen nachbacken. Also tschüß... muss mal eben im Garten Rhabarber ernten und Flieder flücken gehen :-)

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Yvonne,
    ich hab gestern auch einen tollen Rhabarber verarbeitet - zu Rhabarber-Himbeer-Kuchen, wird heut noch auf dem Blog gezeigt!

    Die Zuckerblumen sind ja allerliebst!

    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  32. Hmm, lecker, lecker. Rhababer. Unsere Fliederbäume sind leider schön wieder fast verblüht.
    Aber der Duft ist berauschend. Und es sieht bezaubernd aus.
    Schönes Wochenende.

    AntwortenLöschen
  33. Those cupcakes look so beautiful! And so do all the pics!

    Have a fabulous weekend!
    Tibs

    AntwortenLöschen
  34. wow, wiedermal super schicke Bilder!! So toll! und das Rezept sieht auch richtig lecker aus. Hast du auch ein Rezept für den Rhabarbersaft? Wär toll wenn du das auch noch teilst :) Bin so ein grosser fan und könnte gerade jeden Tag etwas mit Rhabarber essen!! Super toller Beitrag auch in der Zeitung - schön, dass auch dein Blog darin gewürdigt wird!

    VG Anja
    A Heart and Soul Story Blog

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Yvonne, herzlichen Glückwunsch zu Deiner "Vorstellung" in der Zeitschrift. Und Dein feines Rezept ist gespeichert, wenn ich auch hier Rhababer noch nicht gesehen habe. Dann nehme ich halt etwas anderes dafür ;o)
    Mil besitos, Christl

    AntwortenLöschen
  36. Just beautiful and those lilacs... my favourite!!

    xoxox Rozmeen

    AntwortenLöschen
  37. sieht toll aus! deine Fotos sind wirklich ein Traum! Bist du eine professionelle Fotografin oder ist das nur ein Hobby?

    ein schönes Wochenende
    Lydia

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Yvonne,

    bin wiedermal schwer begeistert von deinen Backkünsten ...der Picnickorb macht ja Lust gleich zu sterten...der ist auch toll !!
    Der Flieder schaut auch toll aus, bei mir ist es auch vorbei damit ...leider...

    Schick dir ganz liebe Wochenendegrüße und wünsch dir auch einen ganz schönen Muttertag !!!

    Sanne

    AntwortenLöschen
  39. oh...Zuckerblumen! Toll!!! Rhabarber esse ich von uns Vieren hier als Einzige, also halte ich ihn mitfühlend für die Rhabarber-Verschmäher aus dem Einkaufskorb raus (dafür bekomme ich ab und an ein Stückchen Rhabarber-Baiser von unserem Lieblingsbäcker mitgebracht- ein guter Kompromiss also :)

    Kann man die Zuckerblumen auch mit anderen Blüten machen (nun nicht gerade Oleander..hehe)? Und wie lange halten sie sich? Hach, Fragen über Fragen..ich bin ganz aufgeregt! *grins*

    schöne Grüße,
    Grit von Allerhand Wundermurmeliges

    AntwortenLöschen
  40. Das ist alles so mmmmmmmh! Kann man den Artikel aus der Zeitschrift irgendwo lesen? Der sieht ja so schön aus!

    Liebe Grüße,

    Isabelle

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Yvonne!
    Deine Bilder und Ideen sind wie immer bezaubernd! Ich wünsche dir einen wunderschönen Muttertag! Alles Liebe, Carmen

    AntwortenLöschen
  42. hallo liebe yvonne,
    gratuliere dir herzlich zu dem tollen artikel! :-)
    und danke für das tolle rezept. wird nachgebacken!

    herzlichen gruß
    rebecca

    AntwortenLöschen
  43. Dear Yvonne,
    Well, I have lilac in the garden and a friend has just given us some rhubarb from their garden so, I'm all set !!
    .....and, congratulations on the magazine article. They are so lucky to have your beautiful photographs.
    Have a lovely weekend Yvonne. XXXX

    AntwortenLöschen
  44. prettiness perfected!
    and mums, those cupcakes look amazing :)

    AntwortenLöschen
  45. Oh Yvonne,
    ein ganz köstlicher, verführerischer Post!!
    So herrlich anzuschauen das mir das Wasser hierbei schon im Munde zusammen läuft :))
    Leider sind wir von Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen ziemlich weit entfernt, sodass ein Kaffee oder Tee im Freien nicht wirklich angenehm ist. Aus diesem Grund waren auch heute wieder unbedingt Socken ein Muss, bei mir zumindest!
    Auch Dir wünsche ich einen wunderschönen Muttertag, lass Dich verwöhnen und geniesse ihn :))
    liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  46. Wunderbare Bilder, ich bin begeistert ♥

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Yvonne,

    ich kann Dich sehr gut verstehen, denn ich mag die Zeit auch sehr gern.
    Der Spargel und die Vorfreude auf die deutschen Erdbeeren gehören für mich auch dazu.
    Dein Sirup sieht lecker aus, schön, dass Du den Erdbeer-Rhabarber gefunden hast.

    Ich wünsche Dir auch einen schönen Muttertag.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  48. It all looks so wonderful!!! What a lucky daughter you have. Thanks for sharing, I think I'm going to make some
    syrup!!! I also love May, keep enjoying!!
    Hugs,
    Chris

    AntwortenLöschen
  49. Huhu Yvonne,

    ohhh so ein Picknick ist was feines vor allem mit so vielen wundervollen und leckeren Sachen. Der Korb sieht ja toll aus :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  50. Dir auch einen tollen Muttertag, morgen. Die Bilder sehen wieder mal zum anbeißen aus. Und der Flieder erst... toll.

    LG

    AntwortenLöschen
  51. Auch ich liebe den Duft von Flieder und könnte ihn inhalieren ;)
    Und Rhabarber mag ich auch unheimlich gern, leider bin ich in meinem Umfeld allein mit der Meinung. Die Cupcakes sehen verlockend aus!

    Auch dir einen schönen Mamatag und herzlichen Glückwunsch zu dem tollen Artikel.

    Liebste Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  52. I love rhubarb, my Oma had a plant in the garden, and every year we would be the only ones eating it. I try a different recipe every year, so thank you for giving me another one for my list. Sounds delicious!

    AntwortenLöschen
  53. woho, du hast hiermit zwei meiner frühlingsboten gewürdigt. ich liebe ja flieder und habe selbst immer flieder-duftkerzen im haus oder blühenden flieder in der vase. und rhabarberkuchen gab es letzte woche bei mir auch-natürlich selbst gemacht. ich werde ganz sicher auch mal ein paar deiner ideen testen, die klingen wirklich toll! :)

    AntwortenLöschen
  54. Lovely lilacs, I adore them :) The pictures, gorgeous as always!!!!
    Could you send me one of those cupcakes?? They look yummy ;-)
    Kind regards.
    Pd: Btw, I have the same cake stand, it's really nice....

    AntwortenLöschen
  55. Lovely lilacs, I adore them :) The pictures, gorgeous as always!!!!
    Could you send me one of those cupcakes?? They look yummy ;-)
    Kind regards,
    Elena.

    Pd: Btw, I have the same cake stand, it's really nice....

    AntwortenLöschen
  56. Ja, liebe Yvonne, Flieder und Rhabarber gehören für mich auch zum Mai. Und dann noch Spargel, auch wenn ich den nicht esse...

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  57. Das sieht so toll aus und Flieder und Rhabarbar sind einfach super ...
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  58. Fresh, elegant, sweet, stunning, all what I love !

    AntwortenLöschen
  59. Fresh, elegant, sweet, stunning, all what I love !

    AntwortenLöschen
  60. hé yvonne, you're in a magazine, good for you! still love your 'girly', colourful pictures, greetings from Holland, Manon

    AntwortenLöschen