Seiten

29 Dezember 2014

winterliche Beerentorte • Jahresrückblick 2014



Heute gibt es hier ein Rezept für eine winterliche Beerentorte
und noch ganz am Schluss, ein kleiner Jahresrückblick.



Aber zuvor möchte ich euch noch mein neues Geschirr zeigen :-).
Es ist aus der neuen Esrum-Serie von Broste Copenhagen.
Ich finde das Design wirklich wunderschön und es war auch 
die Feiertage über hier im Dauereinsatz.



Es ist online z.B. HIER erhältlich.





Wie bereits erwähnt habe ich heute ein leckeres Tortenrezept für euch:


Winterliche Beerentorte
 {für eine Springform 15 - 20 cm}


Tortenboden:
230 gr. Butter
130 gr. Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
300 gr. Mehl
100 gr. gemahlene Mandeln
1 TL Backpulver
20 gr. Kakao
100 ml Milch
1 TL Abrieb von Bio-Orange

Beeren:
300 gr. gemischte TK-Beeren
50 gr. Zucker
1 Zimtstange
1 Sternanis
4 Kardamomkapseln (angedrückt)
Orangenschale (von Bio-Orange)
2 EL Orangensaft
1 EL Portwein (kann auch weggelassen werden)
1 EL Speisestärke

Creme:
150 gr. Sahne
4 EL Zucker
100 gr. Butter (nicht zu kalt und nicht zu weich)
350 gr. Doppelrahmfrischkäse
Mark von 1 Vanilleschote
1 TL gemahlener Zimt
3-4 EL frisch gepresster Orangensaft



Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen. Eier nach und nach zugeben. Mehl mit Mandeln, Backpulver und Kakao mischen und unterheben. Milch und Orangenabrieb ebenfalls untermengen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Unter-/Oberhitze 1 Std. backen.
Auskühlen lassen und danach zweimal waagrecht teilen.

In der Zwischenzeit die Beeren mit dem Zucker, den Gewürzen, dem O-Saft und -schale und dem Portwein in einen Topf geben und zusammen aufkochen lassen. Ca. 4 min. einköcheln lassen.
Speisestärke mit etwas Wasser glatt rühren und zu den Beeren rühren. Alles noch mal aufkochen und danach abkühlen lassen. Gewürze entfernen.


Sahne mit Zucker steif schlagen. Butter mit Doppelrahmfrischkäse, Mark der Vanilleschote und Zimt cremig rühren. Orangensaft unterrühren. Sahne unterheben.


Tortenboden zwei- dreimal waagrecht teilen und einen Teil von den Beeren darauf verteilen und glatt streichen, danach einen Klecks Creme auf dem Boden verteilen. Den nächsten Tortenboden darauf legen und wo weiter fort fahren, bis die Beeren verbraucht sind, aber darauf achten, dass ein Teil der Creme übrig bleibt.  Mit der restlichen Creme die Torte außen verzieren. Torte mind. 3 Stunden kühl stellen.













Ich habe die Torte mit gefrorenen Beeren, Rosmarin und Zimtstangen verziert.



Bezugsquellen:

Esrum Geschirr von Broste Copenhagen: Hamptons Living

Besteck in gold: Anthropologie


So und jetzt möchte ich euch, wie jedes Jahr zu einem kleinen Jahresrückblick
in Bildern einladen:

Winter:




Frühling:




Sommer:






und

Herbst:






Ich hoffe mein "kleiner" Jahresrückblick hat Euch gefallen!
Bleibt nur noch mich bei Euch allen zu bedanken, für all die lieben Kommentare und 
E-mails und für´s reinschauen!
Ich freue mich auf ein weiteres Bloggerjahr und 
wünsche Euch allen 
EINEN GUTEN RUTSCH INS NEUE JAHR 

♥♥♥
Alles liebe,
Yvonne

Kommentare:

  1. liebe yvonne, der jahresrückblick zeigt wieviel atemberaubend schönes du dieses jahr wieder vollbracht hast: eine augenweide! dir nur das beste für 2015, mit herzlichen waldgrüssen, dunja

    AntwortenLöschen
  2. Richtig, richtig toll, wunderbar stimmige Farben, harmonisch bis in den kleinsten Pixel. Ich freue mich sehr auf ein weiteres Jahr mit Ihnen, liebe Yvonne, und wünsche Ihnen für 2015 rundum gutes Gelingen.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Yvonne,
    ein toller Post, ein gut klingendes Rezept und ein schöner Rückblick ...
    Herzlichen Dank.
    Ich freue mich auf das neue Jahr mit dir, deinem Blog und deinen leckeren Rezepten.

    Ich wünsche dir ein gutes Jahr 2015
    Liebe Grüße

    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Deine Fotos sind ein Traum!
    Einen guten Rutsch. glg sara

    AntwortenLöschen
  5. immer weder kaum zu fassen, wie wundervoll deine bilder sind...*_* so fantastisch ;D

    AntwortenLöschen
  6. Uuunglaublich, Yvonne! ♥ Deine Bilder sagen mehr als 1000 Worte... eins schöner als das andere!
    Nicht du musst uns danken, sondern wir dir .... für die Inspirationen, traumhaften Rezepte und "last but not least" wirklich EINZIGartigen Fotos!

    Rutsch gut ins neue Jahr,
    allerliebste Grüße

    Anika♥

    AntwortenLöschen
  7. ich wünsche dir ebenfalls einen guten rutsch und ein gesundes neues jahr!
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  8. Dein Rückblick ist wundervoll, da geht mir das Herz auf. ♥
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  9. Danke, dir und deiner Familie auch alles Gute! Ich freue mich schon auf all deine tollen Rezepte im neuen Jahr 2015! ☆☆☆
    Auf meinem Blog habe ich auch einen Jahresrückblick 2014 veröffentlicht und dein Buch ist eins meiner Lieblingsbeschäftigung daraus! ♡♡♡
    GlG Sandra

    AntwortenLöschen
  10. liebe yvonne, danke für deine tollen rezepte und die wunderschönen bilder dazu, einen guten rutsch wünscht angie

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Yvonne,
    Eine herrliche Wintertorte :-)
    Auch Deinen Jahresrückblick finde ich sehr schön, wie doch die Zeit vergeht.
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen guten Rutsch ins Neue Jahr,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. suuuuuuuuuuuuuuuuuuuuperschöner jahresrückblick....g freu mich auf 2015 alles gute wünsch ich herzlichst monauten rutsch ich

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön liebe Yvonne!
    Ich wünsche dir und deiner Familie einen guten Rutsch ins neue Jahr und freue mich jetzt schon auf deine Beiträge im neuen Jahr!

    Süße Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  14. Wow! Deine Torte ist ja so so schön! Die Rosmarinzweige finde ich besonders toll. Sowas hab ich bisher echt noch nicht gesehen. Faszinierend!
    Alles Gute für´s neue Jahr wünsche ich Dir, Silvi

    AntwortenLöschen
  15. Toller Post - und die Torte ist ja phantastisch (mal wieder!) ;) Alles GUte auch für Dich!

    AntwortenLöschen
  16. Wie immer wunderbare Fotos und kreative Ideen! Alles Gute für das neue Jahr 2015!

    AntwortenLöschen
  17. Das sind ganz tolle Bilder in deinem Jahresrückblick! Ich freue mich schon auf nächstes Jahr und alles was du wieder zauberst :-)

    Einen guten Rutsch wünsche ich dir!


    Lieben Gruß
    Corinna ♥

    AntwortenLöschen
  18. ...er hat gefallen! Sehr :)
    Auch die wunderschöne
    verträumte Optik deiner
    Beerentorte-Bilder!

    Einen guten Rutsch ins
    neue Jahr,
    liebe Yvonne*

    Anke

    AntwortenLöschen
  19. Hmmm was ein feines Törtchen :D
    ich Wünsch Dir einen guten Rutsch und ein ganz wunderbares Jahr 2015!
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  20. Gesundes Neues Jahr und vielen Dank für Deine inspirierenden Ideen.
    Bin durch Zufall erst vor kurzem auf Deinen Blog gestoßen. Immer 100%.

    AntwortenLöschen
  21. Meine Güte, was für wundervolle Bilder!
    Mach weiter so & ein glückliches Jahr 2015,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  22. Ein wirklich schöner Jahresrückblick - auch gerade optisch. Ich bin erstaunt wie die Farben zu den einzelnen Jahreszeiten harmonieren. Und ich habe so vieles wieder entdeckt, dass ich unbedingt ausprobieren wollte und es dann doch nicht geschafft habe. Das muss 2015 unbedingt nachgeholt werden.

    Liebe Grüße und ein frohes Neues
    Natascha

    AntwortenLöschen
  23. wunderschön!!! Ich wünsche dir ein glückliches, gesundes 2015!!!
    Liebe Grüsse Nicole

    AntwortenLöschen
  24. Wunderschöne Bilder... ein toller Block um einfach mal zu verweilen. Sehr schön, gefällt mir :-)
    Herzliche Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  25. ...die gefrorenen Beeren sehen großartig aus!

    AntwortenLöschen
  26. Everything is so gorgeous! Your food, photography, children ... Congratulations and all the best to you! Rié | Portobello Design Blog

    AntwortenLöschen