Himbeer-Gin-Teecocktail (enthält Werbung)



Heute gibt es nochmal ein Rezept für einen leckeren Tee-Cocktail.
Nachdem der letzte Tee-Coktail eher warm zu genießen ist, gibt es diesen Cocktail 
mit abgekühltem Tee und somit passend für jede Jahreszeit.

Passend zum morgigen Tag, habe ich ihn im Valentinstagslook aufgehübscht,
mit ein paar selbstgebastelten Herzpfeilen und co.

Dieser Cocktail schmeckt deshalb so köstlich, weil sich als Zutat auch
ein selbstgemachter Himbeersirup mit Weißem Kandis befindet.
Von meinen Kindheitserinnerungen mit Kandis habe ich euch HIER bereits berichtet.
Heute folgt mein Kandismoment in der Erwachsenenversion, denn dieser Cocktail 
beinhaltet auch einen Schuss Gin. Womit sich dann hervorragend auf 
viele weitere Kandismomente anstoßen lässt.





Kandis eignet sich hervorragend zum Herstellen von Sirup und schmeckt
damit sogar noch harmonischer als mit normalem Zucker.

Hier kommt das Rezept für den Himbeer-Vanillesirup, den ihr
für die Zubereitung meines Cocktails benötigt:

500 g. Himbeeren (frisch oder tiefgekühlt)
Mark von 1 Vanilleschote
 Saft von 1/2 Limette 
ein bisschen Wasser


Himbeeren mit ein bisschen Wasser in einem hohen Topf kurz andünsten bis sie weich sind. Ein feines Sieb mit einem Tuch, z. B. Mulltuch auslegen. Den Fruchtbrei auf das Tuch geben, den herabtropfenden Saft auffangen. 300 ml Fruchtsaft abmessen.
Der Saft wird anschließend mit dem Kandis, dem Limettensaft und dem Vanillemark gekocht bis sich der Kandis aufgelöst hat.
Den Sirup sofort in heiß ausgespülte Flasche füllen.





Und hier ist das Rezept für den 

Himbeer-Gin-Tee-Cocktail 
{für 1 Portion}


1 EL roten Früchtetee mit Hibiskus
30 ml Wasser 
4 cl Gin
1 cl Himbeer-Vanillesirup 
 (Rezept s. oben)
10 cl Soda
10 cl Tonic Water
1/4 Limette
Eiswürfel
Himbeeren


Tee aufgießen (mit den 30 ml Wasser), mindestens 10 min. ziehen lassen und vollständig abkühlen lassen. Gin, Sirup und Tee mischen und für 1 Stunde kalt stellen.
Saft von der Limette in ein Glas pressen (oder darin ausdrücken) und anschließend mit
Eis befüllen.
Kalt gestellte Flüssigkeit (Tee, Gin und Sirup) drüber geben und
mit Soda und Tonic Water auffüllen.

Zum Schluss noch die Himbeeren in den Cocktail geben.



in Kooperation mit Diamant Zucker


Ich wünsche euch einen gemütlichen Abend,

♥♥♥
alles liebe,
Yvonne



Keine Kommentare: